Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Regierung von Mittelfranken.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Aktuelles

Zurück zum Seitenanfang


Hausanschrift:
Regierung von
Mittelfranken
Promenade 27
91522 Ansbach
Kontakt
Erreichbarkeit
Tel: 0981/53-0
Fax: 0981/53-1206
oder -1456
E-Mail poststelle@reg-mfr.bayern.de
Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster. BayernatlasAnfahrt (BayernAtlas)

Logo INTERAMT

Logo ICH BAU BAYERN

Logo Digitalbonus Bayern

Logo Digtalfunk Bayern

Logo Initiative Cybersicherheit Bayern

Logo ENERGIE INNOVATIV

Logo Bayern barrierefrei

Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster zu Bayern Direkt

Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster. Bayern mobil

Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster. Bayer. Landesamt für Datenschutzaufsicht

Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster. Bayernatlas

Der externe Link öffnet ein neues Browserfenster. Logo BayernPortal

Aktuelle Themen | Stellenangebote | Veranstaltungen/Termine | Pressemitteilungen

Regionalkonferenz „Energiewende Mittelfranken“ - Unterstützungsmöglichkeiten und Förderung für Kommunen

Logo Energie InnovativAm Montag, den 22. Juli 2019 stellte die Regierung von Mittelfranken im Rahmen der Regionalkonferenz "Energiewende Mittelfranken" eine Auswahl von Schwerpunkten der kommunalen Energiewende vor.

Zu dieser Informationsveranstaltung hat Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer als Energiebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Mittelfranken die Entscheidungsträger und Mitarbeiter der mittelfränkischen Kommunen und die Ansprechpartner für Energieberatung in den Landkreisen und kreisfreien Städten eingeladen... [weiter]


Auszeichnung der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ für Projekt der Regierung von Mittelfranken

Motiv: Wolfsmilchschwärmer, Foto: Regierung von Mittelfranken Das Projekt „Lecker, bunt, kulturhistorisch wertvoll - Die Vielfalt der Obstsorten in Markt Berolzheim“ hat erneut nach 2015 und 2017 die Auszeichnung „UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt“ erhalten.

Die biologische Vielfalt nimmt weltweit und auch in Deutschland stark ab. Um diesen Rückgang aufzuhalten, haben die Vereinten Nationen das Jahrzehnt von 2011 bis 2020 zur UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen. Die deutsche UN-Dekade Biologische Vielfalt wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) von der Geschäftsstelle der UN-Dekade umgesetzt. Zentrales Instrument ist der Wettbewerb für UN-Dekade-Projekte und –Beiträge. Aus diesem Grund zeichnet die UN-Dekade Projekte und Beiträge aus, die sich in besonderer Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen, und stellt diese auf den Webseiten und im Newsletter der UN-Dekade vor. ... [weiter]


Raumordnungsverfahren für Stadt-Umland-Bahn Nürnberg-Erlangen-Herzogenaurach

Titelmotiv Übersichtskarte Stadt-Umland-Bahn Die Regierung von Mittelfranken hat ein Raumordnungsverfahren für die geplante Stadt-Umland-Bahn vom Norden Nürnbergs über Erlangen nach Herzogenaurach eingeleitet.

Vorhabenträger ist der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn, den die Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach im Jahr 2016 gegründet haben. Dieser hat Variantenstudien beauftragt und parallel dazu eine Öffentlichkeitsbeteiligung mit Bürgerdialogen und Onlineformaten durchgeführt. Über 100 ermittelte Varianten wurden von den Planungsbüros mithilfe eines formalisierten Auswahlverfahrens nach unterschiedlichen Kriterien bewertet.

Übrig geblieben ist eine Vorzugstrasse mit alternativen Verläufen in Teilabschnitten. Diese Varianten unterscheiden sich im Abschnitt der Regnitzquerung zwischen Erlangen und Büchenbach, außerdem jeweils innerhalb von Tennenlohe, im Bereich des Siemens-Campus in Erlangen, in der Erlanger Innenstadt und in Herzogenaurach... [weiter]


Weitere aktuelle Themen...



Stellenangebote

    Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Entsprechende Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter diesem Link.

nach oben Nach oben

Veranstaltungen und Termine

nach oben Nach oben

Aktuelle Pressemitteilungen

 

nach oben Nach oben

Zuletzt geändert am 26.07.2019.

quadratisches Logo, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach