Aktuelles aus dem Bereich 6 - Ernährung und Landwirtschaft


Erstes mittelfränkisches Unternehmerinnen-Frühstück der Regierung von Mittelfranken: Altersvorsorge für Frauen in haus- und landwirtschaftlichen Betrieben

Für Unternehmerinnen im ländlichen Raum ist es besonders wichtig, sich regelmäßig auszutauschen und die richtigen Strategien zu finden. Mit dem Unternehmerinnen-Frühstück für Frauen möchte die Regierung von Mittelfranken erstmals am Dienstag, 8. November 2022 ein solches Angebot initiiere...  mehr


Absolventen im Beruf Fachkraft AgrarserviceFachkräfte für Agrarservice in Triesdorf geehrt: Digitalisierung gelingt nur mit qualifizierter Ausbildung

Im Rahmen einer gemeinsamen Freisprechungs- und Meisterfeier in Triesdorf konnten am 28. Juli 2022 eine Agrarservicemeisterin und acht Agrarservicemeister sowie 30 Fachkräfte im Agrarservice ihre Zeugnisse und Urkunden in Empfang nehmen...  mehr
 


Aktivwochen „Sommer.Erlebnis.Bauernhof“ eröffnet! - 10jähriges Jubiläum

Das Programm "Erlebnis Bauernhof" ermöglicht Schülerinnen und Schülern in Bayern die Teilnahme an einem kostenfreien Lernprogramm auf einem Bauernhof. Seit dem Start 2012 haben über 313.000 Schülerinnen und Schüler ihr Klassenzimmer mit dem Bauernhof getauscht. Teilnehmen können Grundschulkinder der 2. - 4. Jahrgangsstufe, Förderschulkinder aller Jahrgangsstufen, Kinder in Deutschklassen sowie Schulkinder der 5. - 10. Klasse an Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien in Bayern.  mehr


Urkundenübergabe zur "Geprüften Fachhauswirtschafterin"

Nach einem zweijährigen berufsbegleitendem Vorbereitungslehrgang konnten am Freitag, den 8. April 2022, fünf Absolventinnen die Urkunde zur „Geprüften Fachhauswirtschafterin“ beim DHB Erlangen e.V. feierlich in Empfang nehmen. Angelika Paulus gratulierte für den DHB Landesverband Bayern und den Ortsverband Erlangen den Absolventinnen... mehr


Carolin Mayer Heimatagentur (Foto: Matthias Eimer)Start der Heimatagentur in Mittelfranken

Carolin Mayer ist seit 1. Februar 2022 in der neu eingerichteten Heimatagentur an der Regierung von Mittelfranken in Ansbach tätig. Dabei kümmert sie sich um die regionale Vermarktung von Lebensmitteln sowie um die Bündelung bestehender Regionalinitiativen in Mittelfranken. Bayernweit werden aktuell in allen sieben Bezirksregierungen Heimatagenturen angesiedelt. Bayernweit werden aktuell in allen sieben Bezirksregierungen Heimatagenturen angesiedelt. Ziel der Agenturen ist es unter anderem... mehr


Lehrgang zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger/zur Geprüften Natur- und Landschaftspflegerin 2022/2023

Die Regierung von Oberfranken führt einen Fortbildungslehrgang 2022/2023 zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger/zur Geprüften Natur- und Landschaftspflegerin durch. Die Fortbildung bietet aufbauend auf einen Berufsabschluss in einem "grünen" Ausbildungsberuf wie Landwirt, Gärtner oder Forstwirt eine Zusatzqualifikation auf Meisterniveau für alle, die sich im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege weiterbilden möchten... mehr


LandfrauenforumDigitales Landfrauen-Forum: Mittelfrankens Landfrauen diskutieren Ergebnisse der Bäuerinnenstudie 2019

Auf Initiative von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wurde am 9. Februar 2022 das erste „Landfrauen-Forum“ mit Bäuerinnen und Landfrauen aus ganz Mittelfranken abgehalten. Organisiert wurde die Veranstaltung, die aufgrund der derzeitigen Pandemielage als Videokonferenz durchgeführt wurde, von den drei mittelfränkischen Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF), der Staatlichen Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk) und dem Bereich „Ernährung und Landwirtschaft“ der Regierung von Mittelfranken. mehr


Meisterprüfungen Hauswirtschaft 2021Meisterprüfungen in der Hauswirtschaft;
Sechs Meisterinnen erhielten Meisterbrief

Nach fast drei Jahren Vorbereitungszeit haben sechs Absolventinnen die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft erfolgreich bestanden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die aufgrund der Bombenentschärfung in der Bischof-Meiser-Straße kurzfristig von der Regierung von Mittelfranken ins Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ansbach verlegt werden konnte, überreichte Eva Reitzlein, Bereichsleiterin für Ernährung und Landwirtschaft der Regierung von Mittelfranken, gestern die Meisterbriefe. mehr


Agrarservicemeister 2020, 2021Übergabe der Meisterbriefe im Agrarservice

Im Juli 2021 konnten vierzehn Agrarservicemeister im Rahmen einer kleinen Feier in Triesdorf ihre Urkunden zur bestandenen Fortbildung in Empfang nehmen.

Bei der Fortbildung zum Agrarservicemeister arbeiten das Fachzentrum für Energie und Landtechnik in Triesdorf als Einrichtung des Bezirks Mittelfranken und das Sachgebiet  „Bildung in der Land- und Hauswirtschaft“ der Regierung von Mittelfranken eng zusammen. Während die Regierung für rechtliche Belange sowie für die Organisation und Durchführung der Prüfungen zuständig ist, zeichnet sich das Fachzentrum für Energie und Landtechnik für die Koordination und Durchführung der Kurse verantwortlich. mehr


Freisprechung Fachkräfte Agrarservice 2021Fachkräfte im Agrarservice in Triesdorf verabschiedet - Im Juli 2021 erhielten 25 neue Fachkräfte ihre Zeugnisse

Triesdorf ist der einzige Bildungsstandort im süddeutschen Raum, der die Ausbildung zur Fachkraft im Agrarservice anbietet. Dabei arbeiten die Staatliche Berufsschule Ansbach-Triesdorf, das Fachzentrum für Energie und Landtechnik sowie die Regierung von Mittelfranken eng zusammen. Im Juli 2021 erhielten 25 neue Fachkräfte ihre Zeugnisse und Gehilfebriefe zur bestandenen Prüfung im Rahmen einer Freisprechungsfeier. mehr


Bereich 1 - Sicherheit, Kommunales, Soziales

Bereich 2 - Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr

Bereich 3 - Planung und Bau

Bereich 4 - Schulen

Bereich 5 - Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Bereich 6 - Ernährung und Landwirtschaft

Gewerbeaufsichtsamt