Aktuelles aus dem Bereich Ernährung und Landwirtschaft

Copyright: Regierung von OberfrankenLehrgang zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger / zur Geprüften Natur- und Landschaftspflegerin 2020/2021

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wird 2020/2021 von der Regierung von Oberfranken ein Fortbildungslehrgang zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger/zur Geprüften Natur- und Landschaftspflegerin durchgeführt. Die Fortbildung bietet aufbauend auf einen Berufsabschluss in einem „grünen“ Ausbildungsberuf wie Landwirt, Gärtner oder Forstwirt eine Zusatzqualifikation auf Meisterniveau für alle, die sich im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege weiterbilden möchten. Sie erstreckt sich über 17 Wochen, die auf den Zeitraum von September bis Juli verteilt sind. Beginn ist Montag, der 14. September 2020...


Pm061 19 Bild QuadMeisterbriefübergabe an 44 junge Meisterinnen und Meister in der Landwirtschaft

Im Alten Reithaus in Triesdorf überreichten Regierungsvizepräsidentin Dr. Kerstin Engelhardt-Blum, Eva Reitzlein, Leiterin des Bereichs Ernährung und Landwirtschaft, und Günther Engelhardt, Vorsitzender des Meisterprüfungsausschuss Mittelfranken, die Urkunden und Zeugnisse an 9 Landwirtschaftsmeisterinnen und 35 Landwirtschaftsmeister.
Regierungsvizepräsidentin Dr. Engelhardt-Blum gratulierte den jungen Meisterinnen und Meistern und bescheinigte ihnen ein umfassendes Grundwissen, dass sie sich in den letzten sieben Jahren der Aus- und Fortbildung erworben hätten. Aber es genüge nicht, die Theorie zu beherrschen, das Wissen muss auch in die Praxis umgesetzt und in der Öffentlichkeit kommuniziert werden. Dies erfordere viel Geduld, Fingerspitzengefühl und den entsprechenden Mut...