Raumordnungsverfahren; Unterlagen im Internet

Die Verfahrensunterlagen sind in Papierform zur öffentlichen Einsichtnahme auszulegen. Die Auslegung erfolgt bei den Gemeinden, in denen sich das jeweilige Vorhaben auswirkt. Auslegungszeiten und –orte, die geltenden Einwendungsfristen und alle sonst für das Verfahren wichtigen Informationen werden bei den Gemeinden ortsüblich bekannt gemacht.

Beschreibung

Auf dieser Seite können Sie die auszulegenden Unterlagen laufender Raumordnungsverfahren zusätzlich in digitaler Form einsehen, soweit vom Antragsteller digitale Unterlagen zur Verfügung gestellt wurden. Soweit auszulegende Unterlagen nicht in digitaler Form vorliegen, ist das betreffende Vorhaben der Vollständigkeit halber trotzdem in der folgenden Liste aufgeführt, die Bezeichnung ist jedoch dann nicht verlinkt. Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, Verfahrensunterlagen nachrichtlich auch unabhängig von den Öffnungszeiten der Auslegungsräume einzusehen. Die Unterlagen bleiben in der Regel bis zum Abschluss des Anhörungsverfahrens verfügbar.

Die Einwendungen können uns schriftlich bzw. elektronisch übermittelt werden. Einwendungen per E-Mail senden Sie bitte an unser Postfach:

 

Für Sie zuständig

  • Regierung von Mittelfranken - Bereich Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr - Sachgebiet 24

    Ansprechpartner
    Raumordnungsverfahren
    Telefon: 0981 53-1431
    Fax: 0981 53-1456
    E-Mail:

    Hausanschrift
    Promenade 27
    91522 Ansbach
    Postanschrift
    Postfach 606
    91511 Ansbach

Unterlagen zu Raumordnungsverfahren im Internet

Abgeschlossene Raumordnungsverfahren

Stand: 14.04.2021
Redaktionell verantwortlich: Regierung von Mittelfranken