Inkraftsetzung des Lärmaktionsplans zum Schutz vor Lärm durch den Verkehrsflughafen Nürnberg

Zur Umsetzung der Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Juni 2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm erstellte die Regierung von Mittelfranken für die dritte Runde der Lärmminderungsplanung für alle kartierten Orte in der Nähe des Verkehrsflughafens Nürnberg einen Lärmaktionsplan.

Mit der Herstellung des Benehmens der betroffenen Gemeinden Fürth, Nürnberg und Schwaig bei Nürnberg gemäß Art. 4 Satz 3 BayImSchG ist der Lärmaktionsplan zum Schutz vor Lärm durch den Verkehrsflughafen Nürnberg somit rechtskräftig und tritt mit der Veröffentlichung im Mittelfränkischen Amtsblatt Nr. 12/2020 am 15.12.2020 in Kraft.

Nähere Ausführungen zur Lärmaktionsplanung am Großflughafen Nürnberg finden Sie auf unserer Internetseite.

>> Lärmaktionsplan zum Schutz vor Lärm durch den Verkehrsflughafen Nürnberg

>> Pressemitteilung