Private Grund- und Mittelschulen, berufliche Schulen und Förderschulen; Anzeige von weiterem pädagogischen und sonstigem schulischen Personal

Die persönliche Eignung und die Zuverlässigkeit des weiteren pädagogischen und sonstigen schulischen Personals an privaten Grund- und Mittelschulen, beruflichen Schulen und Förderschulen bedarf der schulaufsichtlichen Überprüfung.

Beschreibung

An privaten Grund- und Mittelschulen, beruflichen Schulen und Förderschulen ist in der Regel neben Lehrkräften auch weiteres pädagogisches und sonstiges schulisches Personal beschäftigt, das ebenfalls direkten Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern hat. Die persönliche Eignung und Zuverlässigkeit dieser Personen wird zum Schutz der Schülerinnen und Schüler schulaufsichtlich überprüft.

Für Sie zuständig

  • Regierung von Mittelfranken - Sachgebiet 44 - Schulorganisation, Schulrecht
    Ansprechpartner
    Pädagogisches und sonstiges schulisches Personal
    Berufliche Schulen
    Telefon +49 (0)981 53-1725
    Fax +49 (0)981 53-1456
    E-Mail

    Pädagogisches und sonstiges schulisches Personal
    Private Grund- und Mittelschule und Förderschulen
    Telefon +49 (0)981 53-1437
    Fax +49 (0)981 53-1456
    E-Mail

    Hausanschrift
    Promenade 27
    91522 Ansbach
    Postanschrift
    Postfach 606
    91511 Ansbach
    Telefon +49 (0)981 53-0
    Fax +49 (0)981 53-1456

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer ist abhängig von der Qualität und der Anzahl der Meldelisten, die bei der jeweils zuständigen Regierung eingehen.

Fristen

Die Unterlagen sind bis zum 1. Oktober jedes Schuljahres vorzulegen.

Erforderliche Unterlagen

  • ggf. erweiterte Führungszeugnisse (im Original oder in beglaubigter Kopie)

Formulare

Kosten

keine

Stand: 08.04.2021
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)