Coronavirus; Stipendienprogramm für bis zu 5.000 Künstlerinnen und Künstler in der Anfangsphase ihres Schaffens

Coronavirus; Stipendienprogramm für bis zu 5.000 Künstlerinnen und Künstler in der Anfangsphase ihres Schaffens
Der Ministerrat hat am 27.10.2020 die Einführung eines Stipendienprogramms zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern beim Einstieg in die professionelle Laufbahn beschlossen.  Dieses soll den Künstlerinnen und Künstlern trotz der derzeit widrigen Bedingungen den notwendigen Freiraum zur Realisierung von Projekten, aber auch für ihre künstlerische Entfaltung und Weiterentwicklung verschaffen. Deshalb bietet die Staatsregierung 5.000 Stipendien in Höhe von jeweils 5.000 Euro (Gesamtvolumen 25 Mio €) an. Der Bewilligungszeitraum wurde mit Bekanntmachung vom 02.11.2021 vom Kalenderjahr 2021 in den Zeitraum 01.01.2021 bis 30.06.2022 geändert. Mittlerweile wurde der 4. Call gestartet, dessen Antragsfrist am 31.12.2021 endet.

Stand: 09.12.2021
Redaktionell verantwortlich: Regierung von Mittelfranken