Lernort Regierung - Ein Projekt der Regierung von Mittelfranken für allgemein bildende und berufliche Schulen ab der 8. Jahrgangsstufe

Ein Ziel des Projektes "Lernort Regierung" ist es, die Regierung als Mittelbehörde in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Der Informationstag „Lernort Regierung“ informiert über Aufgaben und Arbeitsweisen der Regierung von Mittelfranken. 

Organigramm der Regierung von Mittelfranken - Gebündelte Kompetenz
Die Regierung von Mittelfranken - Gebündelte Kompetenz

Wer kann teilnehmen?

Schulklassen folgender Schularten ab der Jahrgangsstufe 8:

  • Mittelschulen (MS)
  • Wirtschaftsschulen (WS)
  • Berufsschulen (BS)
  • Berufsfachschulen (BFS)
  • Fachakademien (FK)
  • Förderschulen (FöS)
  • Realschulen (RS)
  • Fachoberschulen (FOS)
  • Berufsoberschulen (BOS)
  • Gymnasien (Gym)
  • Fachschulen (FS)

Das Programm – Dauer zwei Zeitstunden

Halbtägige Besuche von Schulklassen bei der Regierung von Mittelfranken mit folgendem Programm:

  • Begrüßung der Klasse in einem Sitzungssaal der Regierung durch das Präsidium
  • Vorstellung der Regierung von Mittelfranken durch das Präsidium
  • Aufgaben und Arbeit der Regierung – aufgezeigt an einem Schwerpunktthema
  • Vorstellung des konkreten Ausbildungsplatzes durch eine Auszubildende oder einen Auszubildenden bzw. Anwärterin oder einen Anwärter mit der Übersicht über alle Ausbildungsmöglichkeiten bei der Regierung von Mittelfranken (nicht BS/BFS/FS/FA)
  • Mittagessen in der Schlosskantine (wenn gewünscht)

Anmeldung und weitere Informationen