Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Regierung von Mittelfranken.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Bereich Sicherheit, Kommunales, Soziales

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartner:

Herrn
Markus Ehrenschwender
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531650
Fax:
0981/53981650
Zimmer F 353

Soziales - Förderung von Insolvenzberatungsstellen

Gefördert wir die Insolvenzberatung durch nach dem AGInsO anerkannte Beratungsstellen in gemeinnütziger und kommunaler Trägerschaft.

Voraussetzungen

Zuwendungsempfänger sind

Die Beratungsstelle muss eine fachlich qualifizierte

Verbraucherinsolvenzberatung nach der Insolvenzordnung (InsO) durch den Einsatz geeigneter Fachkräfte gewährleisten und allen Berechtigten im Sinne des § 304 InsO mit Hauptwohnsitz in Bayern offen stehen.

Art und Umfang der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form von Fallpauschalen (Festbetragsfinanzierung). Sie wird gewährt für

Die Höhe der Fallpauschalen richtet sich nach der Anzahl der Gläubiger:
- 1 bis   5 Gläubiger  = 338 €
- 6 bis 15 Gläubiger  = 507 €
- ab 16 Gläubiger     = 675 €.

Verfahren

Der Antrag ist schriftlich bis 31. März eines jeden Jahres bei der Regierung von Mittelfranken zu stellen.

Formulare

Rechtsgrundlage

Richtlinie für die Förderung der Insolvenzberatung nach § 305 InsO in Bayern vom 23.03.2000 (AllMBl S. 336), zuletzt geändert durch AMBek vom 11.02.2002 (AllMBl S. 187) und allgemeines Haushaltsrecht.

Andere Themen aus diesem Bereich

Zuletzt geändert am 13.09.2017.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach