Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Regierung von Mittelfranken.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Bereich Sicherheit, Kommunales, Soziales

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Herr
Manfred Schaller
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel. 0981/53-1752
Fax: 0981/53-981752

Psychiatrie-Grundsätze-Bayern - Betreuung durch Laienhelfer

Die Betreuung durch ehrenamtlich arbeitende Laienhelfer soll psychisch Kranken eine Teilnahme an den Abläufen des normalen Lebens ermöglichen. Die Hilfen bestehen z. B. in Gesprächsbereitschaft, in regelmäßigen Haus- und Krankenbesuchen, in Motivierung zur ärztlichen Behandlung, in Stützung im Berufsalltag, in gemeinsamer Freizeit- und Urlaubsgestaltung, in Unterstützung bei der täglichen Lebensführung und in Hilfsmaßnahmen für Angehörige. Gefördert werden die Aufwendungen, die den Laienhelfern im Zusammenhang mit der Betreuung psychisch Kranker entstehen.

Voraussetzungen

Zuwendungsempfänger sind grundsätzlich die Verbände der freien Wohlfahrtspflege und die ihnen angeschlossenen Organisationen.

Die Laienhelfer sollen einer Gruppe von mindestens vier Helfern angehören und ehrenamtlich, regelmäßig und über das ganze Jahr hinweg in der Laienarbeit tätig sein.

Art und Umfang der Förderung

Der Zuschuss wird als Festbetragsfinanzierung im Rahmen einer Projektförderung gewährt. Er beträgt bis zu 155,00 € als Kostenpauschale je Laienhelfer.

Verfahren

Der Antrag ist schriftlich bis 01. März eines jeden Jahres bei der Regierung von Mittelfranken zu stellen.

Formulare

Rechtsgrundlage

Bekanntmachung des Bayer. Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit vom 17. November 1997 Nr. IV 5/5545-1/1/97 und allgemeines Haushaltsrecht.

Andere Themen aus diesem Bereich

Zuletzt geändert am 14.11.2019.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach