Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Regierung von Mittelfranken.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Schulen

Zurück zum Seitenanfang


Ansprechpartner:

Herr
Peter Ort
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel.: 0981/53 1287
Fax: 0981/53 981287
Zimmer 306

Grund- und Mittelschulen - Organisation/Personal - Sachgebiet 40.2


Versetzungen innerhalb des Regierungsbezirks Mittelfranken

Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen haben die Möglichkeit, eine Versetzung aus persönlichen Gründen innerhalb des Regierungsbezirks zu beantragen.

Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen, die innerhalb des derzeitigen Schulamtsbereichs an eine andere Grund- oder Mittelschule versetzt werden möchten, also keinen Wechsel des Schulamtsbezirks anstreben, sind hiervon nicht betroffen. Über schulamtsinterne Versetzungen (auch bei Doppelschulämtern) entscheidet das Staatliche Schulamt.

Der Antrag ist ausschließlich mit dem bayernweit einheitlichen Formblatt

Antrag auf Versetzung innerhalb des Regierungsbezirks (barrierefreies PDF)

zu stellen.

Im Falle einer Versetzung entscheidet das aufnehmende Schulamt darüber, welcher neuen Schule die Antragstellerin/der Antragsteller zugewiesen wird.

Zur allgemeinen Beachtung

Themen des Sachgebiets

Zuletzt geändert am 26.01.2017.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach