Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Regierung von Mittelfranken.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Bereich Sicherheit, Kommunales, Soziales

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartner:

Herr
Markus Heydner
Sachbearbeiter
-Erreichbarkeit
-Email
Tel:
0981/531494
Fax:
0981/53981494

Anerkennung von Kur- und Erholungsorten

Heilbad, Kneippheilbad, Kneippkurort, Schrothheilbad, Schrothkurort, heilklimatischer Kurort, Ort mit Heilquellen-, Heilstollen- oder Peloid-Kurbetrieb, Luftkurort oder Erholungsort

Beschreibung des Themas

Gemeinden können als Heilbad, Kneippheilbad, Kneippkurort, Schrothheilbad, Schrothkurort, heilklimatischer Kurort, Ort mit Heilquellen-, Heilstollen- oder Peloid-Kurbetrieb,  Luftkurort oder Erholungsort anerkannt werden.

Diese Gemeinden können zur Deckung ihres Aufwandes für ihre Einrichtungen und Veranstaltungen, die Kur oder Erholungszwecken dienen, einen Beitrag erheben.

Die Anerkennung als entsprechender Ort erfolgt durch das Bayerische Staatsministerium des Innern (StMdI), unter maßgeblicher  Berücksichtigung eines Votums des Bayerischen Fachausschusses für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen.

Die Anträge sind beim Landratsamt einzureichen und über die Regierung von Mittelfranken, nach Stellungnahmen der sachlich zuständigen Sachgebiete, an das StMdI weiterzuleiten. Antragsformulare, Merkblätter und das amtliche Verzeichnis für Kurorte, Luftkurorte und Erholungsorte finden Sie unter diesem Link.

Rechtsgrundlagen

Art. 7 Abs. 1 Kommunalabgabengesetz (KAG)
Verordnung über die Anerkennung als Kur- oder Erholungsort und über die Errichtung des Bayerischen Fachausschusses für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen (AnerkV)

Weitere Themen aus dem Bereich Kommunalwesen

Zuletzt geändert am 01.06.2018.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach