Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Stellenangebote
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Karin Christ
Pressebeauftragte
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel: 0981/53-1233
Bayerischer Tag der Ausbildung am 21. Oktober 2019
Besuch der Firma Neuberger Gebäudeautomation GmbH, Rothenburg

(Pressemitteilung vom 16.10.2019)

Der Bayerische Tag der Ausbildung 2019 informiert Jugendliche und deren Eltern über die Bandbreite, die Vielfalt und Attraktivität der beruflichen Bildung in der Region. Gleichzeitig dient der Tag zur Berufsorientierung und wertet das Image der beruflichen Bildung auf.

In der mittelfränkischen Wirtschaft sind qualifizierte Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt sehr gesucht; nicht zuletzt gibt es in MINT-Berufen immer mehr offene Arbeits- und Ausbildungsstellen. Die Nachfrage nach Fachkräften wird durch die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Durch Weiterbildungen haben Jugendliche mit einer beruflichen Ausbildung sehr gute Chancen, in anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen aufzusteigen.

Regierungsvizepräsidentin Dr. Kerstin Engelhardt-Blum wird mit Vertretern der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg und der IHK Geschäftsstelle Ansbach,

am Montag, den 21. Oktober 2019, von 13.00 bis 15.00 Uhr,
die Firma Neuberger Gebäudeautomation GmbH, Oberer Kaiserweg 6, 91541 Rothenburg ob der Tauber,

besuchen, um sich dort über den Betrieb mit seinen speziellen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie den Aufstiegsmöglichkeiten anhand praktischer Beispiele zu informieren. Näheres kann dem beigefügtem Ablaufplan entnommen werden.

Die Damen und Herren Berichterstatter sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen!

Die Firma Neuberger Gebäudeautomation GmbH ist ein in der Region verwurzelter Betrieb, der sich in den letzten 50 Jahren zu einem international tätigen Unternehmen mit mehr als 540 Mitarbeitern entwickelt hat. Die Firma bildet in verschiedenen Ausbildungsberufen (Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik, Elektroanlagenmonteur/-in, Industriekaufmann/-frau und Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration) aus und bietet innerhalb des Betriebes gezielt Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten an. Auch ein Duales Studium zum Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik in der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik findet sich im Portfolio der betrieblichen Ausbildung. http://www.neuberger.net/

“Gut ausgebildete Fachkräfte sind nicht nur für die Wirtschaft der Schlüssel zum Erfolg und die Grundlage für jedes erfolgreiche Unternehmen. Unser berufliches Bildungssystem bietet auch den Jugendlichen ohne ein Studium beste Voraussetzungen für den Start ins Arbeitsleben und darauf aufbauend auch vielfältige Karrierechancen. Ein Lehrberuf ist keine „Sackgasse“, sondern ermöglicht gerade durch die betriebliche Praxis jungen Menschen hervorragende Chancen für das berufliche Fortkommen. Im Rahmen der bayernweiten Woche der Aus- und Weiterbildung zu MINT-Berufen vom 14. bis 20.10.2019 und besonders am Tag der Ausbildung, möchte ich daher gerne zusammen mit unseren Partnern von der Agentur für Arbeit und der Industrie- und Handelskammer besonders für die berufliche Ausbildung werben“, so Frau Regierungsvizepräsidentin Dr. Kerstin Engelhardt-Blum.

Anlage: Ablaufplanung für den Tag der Ausbildung (PDF-Dokument)




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 16.10.2019.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach