Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Schulen

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Gabriele Nagler
Sachbearbeiterin
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531523
Fax:
0981/535523
Zimmer 326

Ansprechpartnerin:

Frau
Maike Hoffmann
Sachbearbeiterin
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531325
Fax:
0981/535325
Zimmer 326

Beurlaubung
-Beamte an beruflichen Schulen

Es wird zwischen zwei Arten der Beurlaubung unterschieden. Es gibt die arbeitsmarktpolitische Beurlaubung (Art. 80 c Bayer. Beamtengesetz), sowie die familienpolitische Beurlaubung (Art. 80 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Bayer. Beamtengesetz). Beide unterscheiden sich im Wesentlichen von den Anspruchsvoraussetzungen.

Zur Klärung von beihilferechtlichen Fragen während der Beurlaubung dürfen wir Sie an die Beihilfestelle der Landesamt für Finanzen - Dienststelle Ansbach (Tel. 0981/888-0) verweisen.

Arbeitsmarktpolitische Beurlaubung;
Familienpolitische Beurlaubung;

Andere Themen aus diesem Bereich

Arbeitsmarkpolitische Beurlaubung

Beamten kann auf Antrag

1. Urlaub ohne Dienstbezüge bis zur Dauer von insgesamt sechs Jahren
2. nach Vollendung des 50. Lebensjahres bis zum Beginn des Ruhestandes Urlaub ohne Dienstbezüge

gewährt werden, wenn dienstliche Belange nicht entgegenstehen.

Der Urlaub nach Nr. 2 darf einschließlich einer früheren Beurlaubung nach Nr. 1 und einer familienpolitischen Beurlaubung insgesamt 15 Jahre nicht überschreiten.

Voraussetzungen

Fristen

Der Antrag auf Beurlaubung ist bis Mitte März des jeweiligen Kalenderjahres bei der Schule vorzulegen.

Erforderliche Unterlagen

Antragsformblatt

Rechtsgrundlagen

Art. 80 c Abs. 1 Nrn. 1, 2 BayBG
Art. 80 e BayBG

Formulare

Antrag Beurlaubung 80 c BayBG (.doc) - wird derzeit überarbeitet;
Antrag Beurlaubung 80 c BayBG (.pdf) - wird derzeit überarbeitet;


Familienpolitische Beurlaubung

Beamten wird auf Antrag aus familienpolitischen Gründen Urlaub ohne Dienstbezüge bis zu einer Dauer von 12 Jahren gewährt.

Voraussetzungen

Fristen

Der Antrag auf Beurlaubung ist bis Mitte März des jeweiligen Kalenderjahres bei der Schule vorzulegen.

Erforderliche Unterlagen

Antragsvordruck mit dem Nachweis der Anspruchsvoraussetzungen bei erstmaligem Antrag (z. B. Nachweis über Adoption, ärztliches Gutachten, Bescheid der Pflegekasse)

Rechtsgrundlagen

Art. 80 b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BayBG

Formulare

Antrag Beurlaubung 80 b BayBG (.doc) - wird derzeit überarbeitet;
Antrag Beurlaubung 80 b BayBG (.pdf) - wird derzeit überarbeitet;

Zuletzt geändert am 14.12.2010.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © 2011 Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach