Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Karin Christ
Pressebeauftragte
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel:
0981/531233

Presseeinladung - Bayerische Regierungsvizepräsidenten tagen am 27. und 28. September 2018 in Neuendettelsau

(Pressemitteilung vom 21.09.2018)

Mittelfrankens Regierungsvizepräsident Dr. Eugen Ehmann hat die bayerischen Regierungsvizepräsidenten Walter Jonas (Oberbayern), Dr. Helmut Graf (Niederbayern), Christoph Reichert (Oberpfalz), Thomas Engel (Oberfranken), Jochen Lange (Unterfranken) und Josef Gediga (Schwaben) gemeinsam mit Ministerialdirigentin Jutta Krieger (Bayerisches Staatsministerium des Innern und für Integration) zur Arbeitstagung am 27. und 28. September nach Neuendettelsau im Landkreis Ansbach eingeladen.

Zu Beginn der Tagung werden Bürgermeister Gerhard Korn, stellvertretender Landrat Kurt Unger und Rektor Dr. Mathias Hartmann von der Diakonie Neuendettelsau die Teilnehmer gemeinsam mit Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer

am Donnerstag, 27. September 2018, 13:00 Uhr,
im Wintergarten des DiaLog-Hotels,
Wilhelm-Löhe-Str. 22 – 24, 91564 Neuendettelsau,

begrüßen.

Anschließend stellt Rektor Dr. Mathias Hartmann bis 14:30 Uhr den Teilnehmern die Diakonie mit dem Vortrag „Die Diakonie Neuendettelsau – gestern, heute und morgen“ vor. Die Teilnehmer werden dabei die Gelegenheit haben, kurz die Clinic Neuendettelsau und das Förderzentrum St. Martin zu besichtigen.  

Presse- und Medienvertreter sind herzlich zu dem Termin eingeladen!
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um frühzeitige telefonische Anmeldung.






Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 21.09.2018.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach