Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Karin Christ
Pressebeauftragte
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel:
0981/531233

„WIR FEIERN BAYERN“ - Jubiläumsjahr 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern
Abschlussveranstaltung am Dienstag, 10. Juli 2018, im Wasserwirtschaftsamt Nürnberg

 

(Pressemitteilung vom 11.07.2018)

2018 ist für Bayern ein ganz besonderes Jahr. Feiert Bayern doch gleich doppelt: 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat. 100 Jahre wird es am kommenden 7. November her sein, dass Kurt Eisner die Republik, den Freistaat Bayern, ausgerufen hat. Bereits am 26. Mai waren es 200 Jahre, dass König Maximilian I. Joseph von Bayern eine neue Verfassung erließ. Bayern wurde damit zu einem modernen Verfassungsstaat.

Das Doppeljubiläum war Grund genug für die Regierung von Mittelfranken, diese besonderen Jahresjubiläen auch schulthematisch aufzugreifen, mit den Schulverantwortlichen vor Ort Projekte anzustoßen und das Ergebnis gemeinsam mit den teilnehmenden Schulen aller Schularten im Rahmen einer Festveranstaltungen in Nürnberg zu präsentieren.

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer betonte bei seinen Eröffnungsworten, dass die heute so selbstverständlichen demokratischen Rechte in Zeiten, in denen sich Populisten und ganze Staaten schrittweise von der Demokratie abwenden, keineswegs selbstverständlich sind. Demokratie sei kein Selbstläufer, sondern müsse immer wieder erarbeitet werden und erfordere aktives Engagement. Diesen Gedanken griff auch Staatssekretär a.D. Karl Freller in seiner Festrede auf. Er appellierte an die jungen Leute, sich für Politik zu interessieren, ihr (künftiges) Wahlrecht zu nutzen und möglichst sich auch politisch zu engagieren.

Bei der anschließenden Präsentation stellten insgesamt zwölf Schulen der verschiedensten Schularten aus ganz Mittelfranken ihre Projekte vor, mit denen sie teilweise das ganze Schuljahr über befasst waren. Jüngste Teilnehmer waren die Dritt- und Viertklässler der Birkenwald-Grundschule Nürnberg mit ihrem Projekt „In Bayern leben“. Weitere Schulen beschäftigten sich beispielsweise mit der Unterrichtsgestaltung vor 100 Jahren, jüdischem Leben in Fürth um 1918 oder der Aufbereitung der einzelnen Artikel der Bayerischen Verfassung für Schülerinnen und Schüler von Übergangsklassen.

 

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen und weitere Informationen zum Jubiläumsjahr „WIR FEIERN BAYERN Jubiläumsjahr 2018“ finden Interessierte unter dem Link: www.wir-feiern.bayern.de

 

Anhang:
Liste der Projektschulen
Foto 1: Staatssekretär a. d. Freller
Foto 2: Projektpräsentation Grundschule Nürnberg, Birkenwaldschule
Foto 3: Gesangsbeitrag Staatliches Berufliches Schulzentrum Herzogenaurach-Höchstadt a. d. Aisch

Weitere Fotos der Schulen können auf der Homepage der Regierung von Mittelfranken unter http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/, Rubrik „Weitere aktuelle Themen“, abgerufen werden.




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 11.07.2018.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach