Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Karin Christ
Pressebeauftragte
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel:
0981/531233

Über 35 Jahre Dienst für die Bürgerinnen und Bürger in Mittelfranken -Abteilungsdirektor Walter Leuner geht in den Ruhestand

(Pressemitteilung vom 21.11.2017)

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer verabschiedete heute einen der ranghöchsten Verwaltungsbeamten in Mittelfanken und Leiter des Bereichs "Sicherheit, Kommunales, Soziales" bei der Regierung von Mittelfranken, Abteilungsdirektor Walter Leuner, der zum Ende des Monats in den Ruhestand tritt.

Walter Leuner war Zeit seines beruflichen Lebens eng mit dem Regierungsbezirk Mittelfranken verbunden.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und dem zweitem Staatsexamen hat er 1979 bei der Regierung von Mittelfranken seinen Dienst angetreten. Aufgrund seiner herausragenden juristischen Kenntnisse wurde er nach wenigen Wochen an die Oberste Baubehörde versetzt und war hier und am Bayerischen Staatsministerium des Innern bis 1985 tätig, um dann bis 1989 als Leiter der Abteilung für Öffentliche Sicherheit und Ordnung an das Landratsamt Fürth zu wechseln. Seitdem war er wieder bei der Regierung von Mittelfranken tätig, zunächst bis 1995 als Referent im Bereich des Abfallrechts, dann als Leiter der Sachgebiete Allgemeine Rechtsangelegenheiten sowie Kulturpflege und Stiftungen. Seit 2002 leitete er das Sachgebiet Kommunalwesen. Mit Wirkung vom 01.10.2011 wurde Walter Leuner zum Leiter des Bereichs Sicherheit, Kommunales, Soziales, mit heute mehr als 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bestellt.

Während seiner Dienstzeit bei der Regierung von Mittelfranken begleitete Walter Leuner zahlreiche wichtige und bedeutende Projekte, darunter unter anderem das Projekt RUBIN (Realisierung einer automatisierten U-Bahn in Nürnberg) oder die Projektgruppe PPP/ÖPP (Public Private Partnership und öffentliche-private Partnerschaften) der Stadt Nürnberg. Unter seiner Verantwortung für Stiftungen wurden in der Zeit von 1994 bis heute 338 der insgesamt 516 in Mittelfranken bestehenden Stiftungen errichtet. Das im Rahmen der Stiftungsaufsicht zu überwachende Stiftungsvermögen umfasst rund zwei Milliarden Euro mit jährlichen Stiftungserträgen über 125 Millionen Euro. Walter Leuner begleitete im Rahmen der Sparkassenaufsicht in jüngster Vergangenheit mehrere Fusionen mittelfränkischer Sparkassen. Auch die aktuelle Problematik Umgang mit den „Reichsbürgern“ fiel in seinen Zuständigkeitsbereich. Die Unterbringung und Betreuung von Bürgerkriegsflüchtlingen und Asylbewerbern im Zusammenhang mit den großen Flüchtlingszugängen der Jahre 2015 und 2016 stellte für die Regierung von Mittelfranken und damit für seinen Bereich eine ganz besondere Herausforderung dar, die erfolgreich gemeistert wurde. Hierfür dankte der Regierungspräsident Walter Leuner ganz besonders.

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer würdigte das große Engagement von Walter Leuner auf verschiedenen Stationen der Verwaltung für den Regierungsbezirk und sprach ihm Dank und Anerkennung für seine Jahrzehnte lange engagierte und sehr erfolgreiche Arbeit aus.

Anlage:
1 Bild (Regierung von Mittelfranken)
Bildunterschrift: Abteilungsdirektor Walter Leuner




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 21.11.2017.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach