Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartner:

Herr
Klaus Speckner
Stv. Pressesprecher
- Erreichbarkeit
- E-Mail
Tel:
0981/531204

Gymnasium Feuchtwangen besucht Regierung von Mittelfranken

(Pressemitteilung vom 02.02.2017)

Im Rahmen des Projekts „Lernort Regierung“ besuchten Schüler der Arbeitsgemeinschaft Politik und Zeitgeschichte des Gymnasiums Feuchtwangen mit Studienrat Stephan Dauscher die Regierung von Mittelfranken.

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer stellte die Regierung von Mittelfranken als zentrale Schaltstelle der bayerischen Staatsverwaltung im Regierungsbezirk vor. Die Bezirksregierung steht zwischen den Ministerien auf der einen Seite und den kreisfreien Städten und Landratsämtern auf der anderen Seite als Mittlerin zwischen gesamtstaatlichen und regionalen Interessen. Spezialisten aus 40 verschiedenen Berufen machen die Regierung zu einem Kompetenzzentrum.

Die Vielfältigkeit der Aufgaben zeigte die wissenschaftliche Naturschutzfachkraft Dr. Stefan Böger anhand des Projekts „Biodiversität – mehr als Artenvielfalt“ in Feuchtwangen.

Zum Schluss stellten Simone Neumeister und Lisa-Maria Bischoff die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Regierung vor, etwa als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder für Ärzte, Ingenieure, Juristen und Lehrer.

Anlage: Fotos
Foto 1: Lernort Regierung
Foto 2: Schüler des Gymnasiums Feuchtwangen mit Studienrat Stephan Dauscher und Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 03.02.2017.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach