Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Ruth Kronau-Neef
Pressebeauftragte
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531233
Fax:
0981/531770

Vorbildliche Lehrlingsausbildung sichert die Zukunft der Betriebe - Presseeinladung für Donnerstag, den 13. September 2012, Firma D. Lechner GmbH in Rothenburg ob der Tauber

(Pressemitteilung vom 06.09.2012)

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz haben sich durch die positive Entwicklung der Wirtschaft und die zurückgehende Zahl der Schulabgänger im Vergleich zu 2011 weiter verbessert. Nach wie vor gibt es freie Ausbildungsstellen, aber auch Bewerber, die noch auf der Suche sind. Daher bedarf es noch weiterer Anstrengungen, um allen jungen Menschen einen passenden Ausbildungsplatz in der Region bieten zu können.

Für die Betriebe gewinnt die Suche nach geeigneten Mitarbeitern, die Fortbildung und Bindung der qualifizierten Mitarbeiter immer mehr an Bedeutung. „Gute Mitarbeiter sind die Grundlage für jedes erfolgreiche Unternehmen. Es liegt daher im Interesse eines jeden Unternehmens, sich rechtzeitig um qualifizierten Nachwuchs zu bemühen“, betont Regierungsvizepräsident Dr. Eugen Ehmann als mittelfränkischer Vertreter der Initiative „Fit for Work – 2012“ der Bayerischen Staatsregierung für mehr Ausbildungsstellen.

Am Bayerischen Tag der Ausbildung werben Vertreter der Regierung von Mittelfranken, der Agentur für Arbeit Ansbach und der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken gemeinsam für gute Lehrlingsausbildung im Interesse der Jugendlichen und der heimischen Betriebe.

Regierungsvizepräsident Dr. Eugen Ehmann wird am

Donnerstag, den 13. September 2012,
13.00 bis 15.30 Uhr,

einen Betrieb besuchen, in dem Ausbildung und Weiterbildung einen hohen Stellenwert genießen, um sich dort über das Ausbildungsangebot zu informieren und für eine gute Ausbildung zu werben:
Firma D. Lechner GmbH, Erlbacher Str. 112, 91541 Rothenburg ob der Tauber.

Ablauf:
- Empfang und Rundgang durch den Betrieb
- Gesprächsrunde

Teilnehmer:
- Herr Dr. Eugen Ehmann, Regierungsvizepräsident
- Herr Heinrich Albrecht, Leiter des Sachgebietes Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
- Herr Thomas Beyl, Geschäftsführer der D. Lechner GmbH
- Herr Dieter Reinhard, Personalleiter
- Frau Barbara Selent, Ausbildungsbeauftragte
- Frau Karin Bucher, Leiterin der IHK - Geschäftsstelle Ansbach
- Herr Reinhard Flöter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ansbach
- Herr Gerhard Wachmeier, Teamleiter Arbeitgeberservice

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu dem Besuchstermin ein!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bei
heinrich.albrecht@reg-mfr.bayern.de




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 06.09.2012.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © 2011 Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach