Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Ruth Kronau-Neef
Pressebeauftragte
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531233
Fax:
0981/531770

adidas AG - nicht Robert Bosch Werk Nürnberg - wurde Bayern-SIEgER 2012

(Pressemitteilung vom 18.07.2012)

Einer der drei Bayern-SIEgER 2012, die adidas AG, kommt aus Mittelfranken.

Dies hat die Bayern-Jury aus Staatsministerin Christine Haderthauer, dem Präsidenten der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Prof. Randolf Rodenstock, und dem Vorsitzenden des DGB Bayern, Matthias Jena, am 16. Juli 2012 entschieden und wie folgt begründet:

„Für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens ist es unverzichtbar, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und seiner Lebenssituation entsprechend Rechnung getragen wird. Die adidas AG schafft für ihre Beschäftigten Rahmenbedingungen, welche neben den individuellen Entwicklungsmöglichkeiten auch die persönliche Situation berücksichtigen. Damit steht das Unternehmen exemplarisch für die Umsetzung von Chancengleichheit im Berufsleben."

Mit der Auszeichnung würdigt die Bayerische Staatsregierung Unternehmen, die mit herausragenden Maßnahmen ein besonderes Verständnis für die Bedeutung einer chancengerechten Arbeitswelt zeigen und in die Praxis umsetzen. Auch in diesem Jahr hatten sich zahlreiche Institutionen, Betriebe, Unternehmen und Angehörige freier Berufe mit Sitz in Bayern den Juroren gestellt und ihre Maßnahmen für ein chancengerechtes Arbeitsumfeld für Frauen und Männer präsentiert.

Aufgrund eines Übertragungsfehlers hat die Regierung von Mittelfranken mit Pressemitteilung vom 16.07.2012 fälschlicherweise die Robert Bosch GmbH als Bayern-SIEgER 2012 verkündet.

Das Nürnberger Werk der Robert Bosch GmbH war beim Wettbewerb „SIEgER 2012 - Gerechte Chancen in der Arbeitswelt" Regional-SIEgER Mittelfranken 2012 geworden.




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 18.07.2012.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © 2011 Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach