Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken - Pressestelle

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartnerin:

Frau
Ruth Kronau-Neef
Pressebeauftragte
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531233
Fax:
0981/531770

„Roadshow“ - Wanderausstellung der Europäischen Metropolregion Nürnberg vom 02. Juni bis 30. Juni 2009 im Ansbacher Schloss

(Pressemitteilung vom 28.05.2009)

Am Sonntag, den 07. Juni 2009, findet in 27 europäischen Ländern die Europawahl statt. Die Wahlen zum Europäischen Parlament sind zukunftsbestimmend für den Lebensalltag von fast 500 Millionen Europäern.

Ein bedeutendes Zentrum Europas ist die Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN). Auf lokaler und regionaler Ebene wird hier das Zusammenwachsen der verschiedensten Strukturen und Aufgabenträger gefördert, um neue Aufgaben zu meistern, die im wachsenden Europa nicht allein bewältigt werden können.

Die Metropolregion hat eine Fläche von 19.000 km² und umfasst rund 3, 5 Millionen Einwohner und 150.0000 Unternehmen aus Nordbayern. Sie ist Motor unterschiedlichster Entwicklungen, sowohl in sozialer und gesellschaftlicher Hinsicht, als auch auf kultureller, wirtschaftlicher und technologischer Ebene. Bereits heute gehört sie zu den zehn großen Wirtschaftszentren Deutschlands. Sie umfasst 12 kreisfreie Städte und 21 Landkreise. Im Rat der EMN entscheiden 54 Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister über die zukünftigen Strategien in der EMN. Anlass genug, um über die Aufgaben und die Organisation der Europäischen Metropolregien Nürnberg im Rahmen einer Wanderausstellung („Roadshow“) in der Regierung von Mittelfranken zu informieren.

Die Ausstellung kann vom

02. Juni 2009 bis 30. Juni 2009
in der Regierung von Mittelfranken (Schloss), 1. Stock, Übergang zum Flügelbau,
Promenade 27, 91522 Ansbach,

besichtigt werden.

Sie ist Montags bis Donnerstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitags von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.




Zurück zu den anderen Themen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Zuletzt geändert am 25.05.2009.

Fränkischer Wappenschild, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © 2011 Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach