Mit den nachfolgenden Links gelangen Sie direkt zu den Menüpunkten Suche, Hauptnavigation oder zum Inhaltsbereich der jeweiligen Seite.

Die Suche erreichen Sie auch durch das Tastaturkürzel alt+i, die Hauptnavigation mit den Tasten alt+h, den Inhaltsbereich mit den Tasten alt+t sowie den Seitenanfang mit den Tasten alt+a.

Der Klick auf das Bayerische Staatswappen öffnet ein neues Browserfenster und Sie gelangen zum Auftritt der Bayerischen Staatskanzlei.
Grafik mit Quadraten
|
Startseite
|
Inhaltsverzeichnis
|
Impressum
|
Suche
|
Aufgaben
|
Bürgerservice
|
Wir über uns
|
Mittelfranken
|
Presse
|
Suche
|
Willkommen bei der Regierung von Mittelfranken

Zurück zum Seitenanfang

Ansprechpartner:

Herr
Reiner Daum
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531332
Zimmer 232

Stellenangebote der Regierung von Mittelfranken

Hier erhalten Sie Informationen über folgende Stellenangebote (PDF-Dokumente):

Die Regierung von Mittelfranken nutzt für die Stellenbesetzungsverfahren die Jobbörse „Interamt“. Interamt ist ein Stellenportal für den Arbeitsmarkt des öffentlichen Dienstes und versteht sich als eine moderne E-Recruiting-Plattform für eine erfolgreiche und effiziente Personalgewinnung.

Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu.

Die aktuellen Stellenangebote der Regierung von Mittelfranken finden Sie im Stellenportal „Interamt“:

Externer Link zu unseren Stellenangeboten im Stellenportal Interamt

Damit Sie die zu Ihrer Online-Bewerbung notwendigen Angaben vornehmen können, müssen Sie sich zuerst bei „Interamt.de“ mit Ihren persönlichen Daten registrieren.

Die Registrierung ist für Sie kostenlos.
Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Entsprechende Hinweise zum Datenschutz finden Sie unterhalb der Login Felder des Stellenportals „Interamt“.

Ansprechpartner:

Herr
Tino Leidel
Sachbearbeiter
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531528
Zimmer 231
Allg. Innere Verwaltung

Ausbildung für die Laufbahnen der zweiten und dritten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst der Allg. Inneren Verwaltung

Wir bilden jährlich Nachwuchskräfte für die Laufbahnen der zweiten und dritten Qualifikationsebene für den nichttechnischen Verwaltungsdienstes aus. Für die Einstellung ist die Teilnahme an einem Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses  zwingend erforderlich. Maßgeblich für eine Einstellung ist dann die im Auswahlverfahren erzielte Platzziffer.

Detaillierte Informationen und den Online-Antrag für die Laufbahnen der zweiten und dritten Qualifikationsebene für den nichttechnischen Verwaltungsdienstes erhalten Sie unter:

Links zum Download von weiterem Informationsmaterial für den Bereich der Allgemeinen Inneren Verwaltung

Ansprechpartner:

Herr
Stephan Kapellner
Sachbearbeiter
-Erreichbarkeit
-E-Mail
Tel:
0981/531472
Fax:
0981/535472
Zimmer F 119

Ausbildung für die Laufbahnen der zweiten und dritten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst
- Staatsbauverwaltung

Wir bilden jährlich Nachwuchskräfte für die Laufbahnen der zweiten und dritten Qualifikationsebene für den bautechnischen und umweltfachlichen Verwaltungsdienst aus.

Nach erfolgreicher Ausbildung für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst im Fachgebiet Straßenbau, erwartet Sie ein interessantes Aufgabengebiet in einer der beiden Autobahndirektionen oder einem der Staatlichen Bauämter mit Straßenbauaufgaben.

Detaillierte Informationen zur zweiten Qualifizierungsebene finden Sie unter Straßenmeister und Straßenmeisterinnen.

Nach erfolgreicher Ausbildung für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst wird Ihre erste Tätigkeit an einem Staatlichen Bauamt oder einer Autobahndirektion sein.

Detaillierte Informationen zur dritten Qualifikationsebene finden Sie unter Architekten/Architektinnen, Bauingenieur/innen und technische Berufe mit Fachhochschul-/Bachelorabschluss in der Staatsbauverwaltung.

Ausbildung für die Laufbahnen der vierten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst
- Staatsbauverwaltung

Nach erfolgreicher Ausbildung für den Einstieg in der vierten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst (Zusatzqualifikation "Regierungsbaumeister/Regierungsbaumeisterin") werden Sie eingesetzt als Abteilungsleiter/in in einem der Bauämter des oder der Kommunen. Im Fachgebiet Städtebau kommt ein Einsatz als Referent/in an einer Regierung in Betracht.

Detaillierte Informationen zur vierten Qualifikationsebene finden Sie unter Architekten/innen, Bauingenieur/innen und technische Berufe mit Universitäts-/Masterabschluss in der Staatsbauverwaltung, Regierungsbaumeister/innen.

Zuletzt geändert am 03.06.2014.

Quadratisches Logo, durch einen Klick gelangen Sie zurück zum Seitenanfang | Seitenanfang | Suche | Impressum und Datenschutzerklärung | Kontakt | © Regierung von Mittelfranken, Promenade 27, 91522 Ansbach